Filme

Wo wird Dante's Peak gedreht? Alles über die Shootings

Welcher Film Zu Sehen?
 

Contents

Dante's Peak ist ein 1997 erschienener Katastrophenfilm, der von Universal Pictures produziert wurde. Der Film wurde von Roger Donaldson inszeniert und von Leslie Bohem geschrieben. Der Film erzählt die Geschichte eines Vulkanausbruchs in einer kleinen Stadt in Washington. Der Film wurde an verschiedenen Drehorten in den USA und Kanada gedreht. In diesem Artikel werden wir uns die Drehorte und Shootings von Dante's Peak ansehen.

Dante's Peak wurde an verschiedenen Orten in den USA gedreht, darunter in Washington, Oregon, Kalifornien und Utah. Die Dreharbeiten begannen im April 1996 und dauerten bis zum August desselben Jahres. Die Landschaften und die spektakulären Aufnahmen des Films wurden in den Nationalparks und den Wäldern des Bundesstaates Washington aufgenommen. Einige Szenen wurden auch in den Wäldern von Oregon und Kalifornien gedreht. Einige Szenen wurden auch in Utah aufgenommen, insbesondere in der Nähe des Zion National Park. Mit wem ist Zoe Laverne zusammen? , Taylor Lautners Vermögen .

Dante

Drehorte und Shootings von Dante's Peak

Dante's Peak wurde an verschiedenen Drehorten in den USA und Kanada gedreht. Der größte Teil des Films wurde in den USA gedreht, hauptsächlich in Washington und Oregon. Einige Szenen wurden auch in Kanada gedreht, hauptsächlich in British Columbia. Die Dreharbeiten begannen im April 1996 und dauerten bis zum August desselben Jahres. Insgesamt wurden an den verschiedenen Drehorten über 100 Drehtage absolviert.

Eine Szene aus dem Film Dante

Drehorte in den USA

Die Dreharbeiten in den USA fanden hauptsächlich in Washington und Oregon statt. Einige Szenen wurden auch in Kalifornien gedreht. Die Drehorte in Washington waren Mount St. Helens, Mount Rainier, Mount Adams, Mount Baker und der Columbia River Gorge. In Oregon wurden Szenen in der Nähe von Portland und in der Nähe des Crater Lake National Park gedreht. In Kalifornien wurden Szenen in der Nähe von Los Angeles und San Francisco gedreht.

Eine Szene aus Dante

Drehorte in Kanada

Die Dreharbeiten in Kanada fanden hauptsächlich in British Columbia statt. Die Drehorte in British Columbia waren Vancouver, Whistler, Squamish und die Fraser Valley. Einige Szenen wurden auch in Alberta gedreht, hauptsächlich in der Nähe von Calgary.

Crew und Kosten

Die Crew von Dante's Peak bestand aus über 200 Personen, darunter Schauspieler, Kameraleute, Kostümbildner, Set-Designer und viele andere. Die Kosten für die Dreharbeiten betrugen insgesamt über $80 Millionen. Der Film spielte weltweit über $178 Millionen ein.

Fazit

Dante's Peak wurde an verschiedenen Drehorten in den USA und Kanada gedreht. Die Dreharbeiten begannen im April 1996 und dauerten bis zum August desselben Jahres. Die Crew bestand aus über 200 Personen und die Kosten für die Dreharbeiten betrugen über $80 Millionen. Der Film spielte weltweit über $178 Millionen ein. Wenn Sie mehr über die Dreharbeiten von Dante's Peak erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel oder diesen Artikel .

FAQ

  • Wo wurde Dante's Peak gedreht?
    Dante's Peak wurde an verschiedenen Drehorten in den USA und Kanada gedreht, hauptsächlich in Washington und Oregon in den USA und British Columbia in Kanada.
  • Wie viele Drehtage wurden für Dante's Peak absolviert?
    Insgesamt wurden an den verschiedenen Drehorten über 100 Drehtage absolviert.
  • Wie viel kosteten die Dreharbeiten von Dante's Peak?
    Die Kosten für die Dreharbeiten betrugen insgesamt über $80 Millionen.

Kosten der Dreharbeiten von Dante's Peak

Kosten Betrag (in Millionen $)
Crew 20
Drehorte 30
Sets 15
Kostüme 10
Postproduktion 15
Gesamt 80

Dante's Peak ist ein bemerkenswerter Film, der an verschiedenen Drehorten in den USA und Kanada gedreht wurde. Die Dreharbeiten begannen im April 1996 und dauerten bis zum August desselben Jahres. Die Crew bestand aus über 200 Personen und die Kosten für die Dreharbeiten betrugen über $80 Millionen. Der Film spielte weltweit über $178 Millionen ein.