Spielen

Die Kenway-Familie im Assassin's Creed-Franchise: Alles, was Sie wissen müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Contents

Die Kenway-Familie ist eine der wichtigsten Familien im Assassin's Creed-Franchise . Sie ist eine Gruppe von Assassinen, die sich über mehrere Generationen erstreckt und eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises spielt. In diesem Artikel werden wir uns die Geschichte der Kenway-Familie ansehen und einen Blick auf die wichtigsten Charaktere werfen.

Die Kenway-Familie ist ein wichtiger Teil des Assassin's Creed-Franchise. Die Familie wurde erstmals in Assassin's Creed III vorgestellt und spielt eine wichtige Rolle in den folgenden Spielen. Die Kenways sind eine Familie von Assassinen, die sich im Laufe der Jahrhunderte durch Tapferkeit und Mut auszeichneten. Die Familie hat eine lange Geschichte und einige der bekanntesten Mitglieder sind Edward Kenway, sein Sohn Haytham Kenway und sein Enkel Ratonhnhaké:ton. Die Kenways sind ein wichtiger Teil der Assassin's Creed-Geschichte und es lohnt sich, mehr über sie zu erfahren. Jessica Lucas Schwangerschaft , Joanna und Romain trennten sich .

Kenway-Familie

Inhalt

  • Die Geschichte der Kenway-Familie
  • Edward Kenway
  • Haytham Kenway
  • Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway)
  • Fazit
  • FAQ

Die Geschichte der Kenway-Familie

Die Kenway-Familie ist eine Gruppe von Assassinen, die sich über mehrere Generationen erstreckt. Die Familie wurde im 17. Jahrhundert in England gegründet und hatte eine lange und bewegte Geschichte. Die Familie hatte eine enge Verbindung zu den Assassinen und war eine der wichtigsten Familien im Assassin's Creed-Franchise.

Überzeugung eines Attentäters

Edward Kenway

Edward Kenway war der erste bekannte Mitglied der Kenway-Familie. Er war ein Pirat und ein Assassin, der im 17. Jahrhundert in England lebte. Er war der Vater von Haytham Kenway und der Großvater von Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway). Er war ein wichtiger Charakter in Assassin's Creed IV: Black Flag und spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises.

Überzeugung eines Attentäters

Haytham Kenway

Haytham Kenway war der Sohn von Edward Kenway und der Vater von Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway). Er war ein wichtiger Charakter in Assassin's Creed III und spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises. Er war ein Meister-Assassine und ein Mitglied der Templer, die im 18. Jahrhundert in England lebten.

Überzeugung eines Attentäters

Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway)

Ratonhnhaké:ton, besser bekannt als Connor Kenway, war der Sohn von Haytham Kenway und der Enkel von Edward Kenway. Er war ein wichtiger Charakter in Assassin's Creed III und spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises. Er war ein Meister-Assassine und ein Mitglied der Assassinen, die im 18. Jahrhundert in den USA lebten.

Kenway-Familie

Fazit

Die Kenway-Familie ist eine der wichtigsten Familien im Assassin's Creed-Franchise. Sie ist eine Gruppe von Assassinen, die sich über mehrere Generationen erstreckt und eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises spielt. Edward Kenway, Haytham Kenway und Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway) sind die wichtigsten Charaktere der Familie und haben eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises gespielt.

FAQ

  • Wer sind die Mitglieder der Kenway-Familie?
    Die Mitglieder der Kenway-Familie sind Edward Kenway, Haytham Kenway und Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway).
  • Welche Rolle spielen die Kenways im Assassin's Creed-Franchise?
    Die Kenways spielen eine wichtige Rolle im Assassin's Creed-Franchise. Sie sind eine Gruppe von Assassinen, die sich über mehrere Generationen erstreckt und eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises spielt.
  • Welche Spiele sind die Kenways in?
    Die Kenways sind in den Spielen Assassin's Creed IV: Black Flag , Assassin's Creed III und Assassin's Creed III: Liberation zu sehen.

Tabelle

Name Spiel
Edward Kenway Assassin's Creed IV: Black Flag
Haytham Kenway Assassin's Creed III
Ratonhnhaké:ton (Connor Kenway) Assassin's Creed III, Assassin's Creed III: Liberation

Die Kenway-Familie ist eine der wichtigsten Familien im Assassin's Creed-Franchise. Sie ist eine Gruppe von Assassinen, die sich über mehrere Generationen erstreckt und eine wichtige Rolle in der Geschichte des Franchises spielt. Dieser Artikel hat einen detaillierten Überblick über die Geschichte und die Mitglieder der Familie, sowie eine Liste der wichtigsten Charaktere gegeben. Weitere Informationen zur Kenway-Familie finden Sie auf Assassin's Creed Wiki und Ubisoft .